Mannschaftsausflug der männlichen C- und B-Jugend

Am vergangenen Sonntag, dem 21. November, nutzten wir das Topspiel der Handball Bundesliga für einen Besuch beim Spiel von Frisch Auf Göppingen gegen den THW Kiel. Auch wenn das Spiel aus Sicht von Frisch Auf Göppingen nicht gerade optimal lief konnten wir ein paar Handball-Stunden gemeinsam verbringen. In diesen verrückten Zeiten sind wir über jede gemeinsame Zeit sehr froh und genießen das Beisammensein.

Wir hoffen sehr, dass wir die Chance bekommen unsere „Runden“ in diesem Kalenderjahr zu Ende zu spielen. Zudem freuen wir uns alle auf unsere gemeinsame geplante Weihnachtsfeier, voller Hoffnung dass diese so stattfinden kann/darf.
Wir werden alles geben um mit Euch so lange wie möglich unseren Sport zu erleben!

HT Staufen, männliche B- und C-Jugend; Autor HT Staufen

3. Spieltag der männlichen E-Jugend 6+1 (Team 2)

Am Samstag, dem 13. November, durften unsere Jungs der männlichen E-Jugend zum letzten Spieltag im Kalenderjahr 2021 nach Lauterstein fahren.

Im ersten Spiel standen wir den Jungs des TSV Heiningen gegenüber. Das Hinspiel ging damals knapp an Heiningen, diesmal wollten wir es besser machen! Unsere Mannschaft spielte eine sehr engagierte Manndeckung und wir konnten dadurch immer wieder erfolgreich den Ball erobern. Auch im Angriff gelangen schöne Aktionen. Durch einige Krankheitsfälle hatten wir wenige Wechselmöglichkeiten, doch die Jungs hielten super durch und erkämpften sich mit einer klasse Teamleistung den Sieg! Mit einem 10:12 nach Tore und unseren 5 Torschützen ergab sich ein Endergebnis von 50:60 für die HT-Jungs. Was eine starke Leistung!

Direkt im Anschluss mussten die Jungs nochmal 24 Minuten Spielzeit absolvieren. Das erste Spiel noch in den Knochen und mit nur einem Auswechselspieler konnte unser Team absolut überzeugen. Die Manndeckung klappte hervorragend und im Angriff schaffte doch tatsächlicher jeder unserer 8 Jungs ein Tor! Am Ende konnten wir das Spiel mit 0:19 gewinnen. Durch unsere 8 Torschützen lautet das Endergebnis 0:134. Das erlebt man auch nicht alle Tage!

Jungs wir sind unglaublich stolz auf Euch!

Mit dabei waren:

Elias (1), Erik (5), Rasmus (2), Lukas (5), Paul (1), Jonas (9), Lean (6) & Theo (2)

mJC, Samstag 20. November 2021, HT Staufen – TSG Eislingen

Am vergangenen Samstag durften unsere Jungs endlich das nächste Pflichtspiel absolvieren. Die Aufgabe und Zielsetzung war klar: 2 Punkte gegen Eislingen musste her!

So einfach solch eine Zielsetzung manchmal klingt, so schwer kann die Umsetzung sein. Wir starteten konzentriert ins Spiel und konnten uns im Angriff durch erfolgreiche 1:1 Aktionen in Führung bringen. Nach 8 Spielminuten stand es 4:2 für die HT-Jungs. Unsere offensive 3:2:1 Abwehr stand in der ersten Halbzeit allerdings nicht optimal. Die Eislinger-Jungs konnten uns immer wieder durch einfaches „Laufen ohne Ball“ ausspielen. Dadurch machte sich eine allgemeine Verunsicherung unter den HT-Jungs breit und wir spielten auch unsere Angriffe nicht mehr konsequent aus. Die Folge war ein Rückstand in der 18. Spielminute von 5 Toren beim Stand von 5:10. Dann erwachte der Kampfgeist im HT-Team und die Aufholjagd begann. Durch einige personelle Wechsel klappte es in Angriff und Abwehr nun immer besser und pünktlich zum Halbzeitpfiff verkürzte unser Julian auf 9:11.

Nach der Halbzeitpause entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf Rennen. In der 27. Spielminute konnten wir erstmals ausgleichen zum 12:12, dann ging es immer hin und her. Erst 10 Minuten später schafften wir den Sprung auf eine 2-Tore-Führung (18:16) und gaben diese nicht mehr aus der Hand. Unsere Abwehr erorberte immer mehr Bälle und wir konnten uns mit schnellen, einfachen Toren endlich für die harte Arbeit belohnen. Auch der Positionsangriff lief nun flüssiger und die Eislinger waren immer wieder einen Schritt zu spät, was einige Zeitstrafen zur Folge hatte.

Am Ende konnten wir einen 23:17 Sieg bejubeln. Jungs ihr habt einen großen Kampfgeist gezeigt und nie die Köpfe hängen lassen – das war wirklich klasse!

Am 02. Dezember geht es dann direkt weiter mit dem Nachholspiel gegen den TV Altenstadt, wir freuen uns drauf!

Mit dabei waren:

Erik (TW), Johann (TW), Laurentius (1), Thorin (3), Julian (4), Felix, Maiko, Leon S. (5), Joshua (6), Luca (4), Leon W. & Philipp

Ergebnisse und Vorschau

Ergebnisse und Vorschau
Ergebnisse vom Wochenende
mJC-BQ1-1 HT Staufen – TSG Eislingen 23 : 17
gJD-BQ1-3 HT Staufen – HSG WinzWiDonz 34 : 16
wJC-BQ1-3 TSG Eislingen – HT Staufen 40 : 11
wJD-BQ1-3 TSG Eislingen – HT Staufen 3 : 9

Vorschau:
mJB-BQ1-3: So, 28.11.21, 10:30h, EWS Arena in Göppingen
FA Göppingen 2 – HT Staufen

Ergebnisse und Vorschau

HT Staufen

Ergebnisse:
mJB-BQ1-3 TSV Heiningen – HT Staufen 26:16

Vorschau:
mJB-BQ1-3 Do, 11.11.21, 19:30 h
Forstberghalle in Wangen: JSG Göppingen – HT Staufen

mJC-BQ1-1 So, 14.11.21, 15:00 h
Michelberghalle in Geislingen/Steige: TV Altenstadt – HT Staufen

gJD-BQ1-3 So, 14.11.21, 10:45 h
Voralbhalle in Heiningen: TSV Heiningen 2 – HT Staufen

wJC-BQ1-3 Sa, 13.11.21, 13:00 h
Voralbhalle in Heiningen: TSV Heiningen – HT Staufen

wJD-BQ1-3 Sa, 13.11.21, 11:00 h
Voralbhalle in Heiningen: TSV Heiningen – HT Staufen

Über zahlreiche Zuschauer und spannende, sowie faire Spiele, freuen sich die Mannschaften!

Vorschau

HT Staufen

Samstag, 06.11.2021
Voralbhalle in Heiningen

mJB-BQ1-3: 15:00h – TSV Heiningen – HT Staufen

Die HT Staufen freut sich auf einen spannenden (kleinen) Spieltag!

Ergebnisse vom Wochenende

D-BQ1-3 HT Staufen TV Rechbergh.              0:0 (2:0) Absage TVR
wJC-BQ1-3 FA Göppingen 2 HT Staufen             47:34
wJD-BQ1-3 FA Göppingen HT Staufen                12:2

2. Spieltag der E-Jugend 6+1 (Team 2) in der Forstberghalle

Am Samstag, dem 23.10. durften unsere Jungs ihren ersten Heimspieltag in der Forstberghalle erleben. Die Freude sowie die Motivation waren sehr groß. Bei den E-Jugend Spieltagen der 6+1 Mannschaften werden pro Team 2 Handballspiele gespielt.

Im ersten Spiel trafen unsere Jungs auf die Mannschaft der SG LTB (Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch). Wir starteten nervös ins Spiel und vergaben immer wieder sichere Torchancen. Nach einigen gespielten Minuten legte sich die Nervosität und unsere Jungs spielten teils schöne Angriffe mit schnellen Pässen. Die Manndeckung in der Abwehr funktioniert immer besser, dadurch konnten wir auch einige Ballgewinne verzeichnen. Auch die Torchancen-Verwertung wurde im Laufe des Spiels immer besser, so dass wir nach 24 gespielten Minuten mit 2:11 (nach Toren) sicher gewinnen konnten. Durch den Multiplikator der Tore mit unseren 5 Torschützen lautete das offizielle Ergebnis 4:55.

Nach einem Spiel Pause durften unsere Jungs dann gegen Frisch Auf Göppingen ran. Auch hier starteten wir wieder nervös, mit leichten Ballverlusten und einigen vergebenen Torchancen. Unsere Jungs schlugen sich aber wirklich gut gegen starke FAGler. Das Endergebnis nach 24 gespielten Minuten mit 10:14 (nach Toren) spiegelt die Leistung unserer Jungs nicht ganz wieder. Unser Theo im Tor konnte durch einige super Paraden glänzen. Am Ende reichte es zwar nicht zum Sieg, aber es war eine große Steigerung zum ersten Spieltag sichtbar. Auch im zweiten Spiel konnten wir 5 verschiedene Torschützen verzeichnen, die FAG-Jungs allerdings 7. Daher lautete das offizielle Ergebnis 50:98.

Weiter so Jungs, wir sind stolz auf euch!

Mit dabei waren:
Theo (TW), Lukas (7), Dejan (4), Luka, Rasmus (1), Paul, Lean (1), Jonas (5) und Luis (3)

2. Spieltag der E-Jugend weiblich

Am Samstag, 16.10.2021 musste unsere E-Jugend weiblich zu ihrem 2. Spieltag nach Bargau reisen.

Los ging es um 11 Uhr mit dem ersten Spiel gegen die Hausherrinnen der SG Bargau-Bettringen. Die Mädels begannen sehr nervös. Was im Training super funktionierte klapptezunächst nicht. Es wurde zu oft der Ball leichtfertig verloren und es gelang dann nicht in die im E-Jugendbereich vorgegebene Manndeckung überzugehen. So liefen die Mädels das ein oder andere Mal den heimischen Mädels hinterher.

Mit zunehmender Spielzeit gelang es den HT-Kids besser den Ball bis an den gegnerischen Kreis vorzutragen und erfolgreich abzuschließen, so dass das erste Spiel am Ende mit 8:0 gewonnen werden konnte.

Direkt im Anschluss fand gleich das 2. Spiel unserer Truppe statt. Gegner war die HSG WinzingenWißgoldingenDonzdorf. Die Mädels von WiWiDo zeigten den HT-Kids, dass man mit viel Lauffreude eine Manndeckung sehr gut überspielen kann. Unseren Mädels gelang es kaum den flinken HSG-lerinnen zu folgen. Glücklicherweise für die HT scheiterten die Mädels aus WiWiDo entweder an unserer Torhüterin oder an ihrer Zielgenauigkeit. So gelang es der HT mit einer 2:1 Führung in die Pause zu gehen.

In der zweiten Halbzeit schafften die Mädels der HTS es leider nicht die gegnerischen Torhüterin zu überwinden. Gelang es einmal frei auf das Tor zu werfen, wurde es der HSG-Torhüterin eher einfach gemacht sich zu profilieren. Meist wurde zentral auf das Tor geworfen. Die gegnerischen Mädels aus WiWiDo machten ihre Sache in Punkte Torwürfe besser und drehten den Halbzeitrückstand bis zum Abpfiff in einen verdienten 2:5 Erfolg.

Der nächste und letzte Spieltag für unsere Mädels im Jahr 2021 findet am Sa., 20.11.2021 um 10 Uhr in der Forstberghalle Wangen statt.

Ergebnisse und Vorschau

Ergebnisse vom Wochenende
HT Staufen
gJD-BQ1-3: JSG Göppingen – HT Staufen 3 : 41

Vorschau
HT Staufen

mJB-BQ1-3: Sa, 23.10.21, 12:45h, Voralbhalle in Waiblingen: TSV Heiningen – HT Staufen
gJD-BQ1-3: Sa, 23.10.21, 17:30h, Forstberghalle in Wangen: HT Staufen – TV Rechbergh.
WJC-BQ1-3: Sa, 23.10.21, 10:00h, EWS-Arena in Göppingen: FA Göppingen 2 – HT Staufen
wJD-BQ1-3: So, 24.10.21, 11:00h, EWS Arena 2 in Göppingen: FA Göppingen – HT Staufen