C-Jugend (männlich), 1. Spieltag 11.10.2020

Die C-Jugend männlich der neu gegründeten HT Staufen, bestritt ihr erstes Saisonspiel in der Bezirksklasse am 11.10.2020, Gegner war die Aalener Sportallianz.

Bevor wir zum Spielbericht kommen, möchten wir Trainer uns bei unseren Jungs bedanken, dass sie in der langen, Corona-bedingten Vorbereitungszeit, so engagiert und mit großem Einsatz an den Trainingseinheiten teilgenommen haben.

Zu Beginn war die fehlende Spielpraxis der Mannschaft deutlich anzumerken. Zwar wurde in der Abwehr gut gearbeitet und das erste Gegentor fiel erst in der 8. Minute, allerdings hatte man im Angriff durch ungenaue Pässe und vergebene Torchancen noch keinen Rhythmus gefunden. In der 10. Minute erfolgte dann der Ausgleich zum 1:1, dies war wie eine kleine Erlösung. Denn ab diesem Zeitpunkt lag die Mannschaft zwar immer knapp, dennoch stets vorn. Aufgrund der weiterhin guten Abwehrarbeit stand es zur Pause 7:10 für die HTS.

In der zweiten Halbzeit erzielten die Gastgeber aus Aalen erneut den ersten Treffer. Dies beeindruckte unsere Mannschaft jedoch nicht im Geringsten. Mit weiterhin guter Abwehrleistung und besserer Verwertung der Torchancen, setzten sich unsere Jungs bis Mitte der zweiten Halbzeit auf 12:18 ab. In den letzten 10 Minuten merkte man, dass die offensive Abwehrarbeit sehr viel Kondition verlangte und die Konzentration in der Abwehr nachließ. Dennoch ließ die Mannschaft nichts mehr anbrennen und siegte schlussendlich verdient mit 22:27. Positiv hervorzuheben ist, dass sich insgesamt 8 Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Es spielten: Robin B. (TW), Mattis L., Nils M., Felix K., Kai S., Moritz B., Nico H., Matthias K., Luca D., Tom S., Tom G.

Das nächste Spiel findet am 08.11.2020 in der EWS Arena gegen Frisch Auf Göppingen 2 statt.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.